IGiB – der Thinktank zur Entwicklung innovativer Versorgungsmodelle

Die IGiB GbR (Innovative Gesundheitsversorgung in Brandenburg) ist ein Thinktank zur Entwicklung innovativer Versorgungsmodelle. Sie besteht aus der KV Brandenburg, der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse und der BARMER und ist in dieser akteursübergreifenden Konstellation bundesweit einzigartig. 

 

2. IGiB-Konferenz

Auf der 2. IGiB-Konferenz wollen wir mit der Politik und der Fachöffentlichkeit zu drei zentralen Herausforderungen ins Gespräch kommen, die die Debatten in der Gesundheitslandschaft in den nächsten Jahren entscheidend prägen werden:  

  • Strukturmigration – der Weg aus der Trennung von ambulanter und stationärer medizinischer Versorgung
  • Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS)
  • Case Management in der medizinischen Versorgung

Wir IGiB-Partner sind überzeugt: Mit unseren innovativen, über Sektorengrenzen hinweg entwickelten Lösungsmöglichkeiten haben wir rolloutfähige Versorgungsangebote geschaffen, die eine nachhaltige Bewältigung der Probleme in den angesprochenen Handlungsfeldern ermöglichen. Diese Lösungsansätze möchten wir mit Ihnen diskutieren und in den Vergleich mit Lösungsansätzen und Strategien der anwesenden Fachbesucher stellen.

Zielgruppe sind Entscheidungsträger der:

  • KVen, Ärztekammern und -verbände
  • Kliniken, Krankenhausgesellschaften und -verbände
  • Versorgungs- und Ärztenetze
  • MVZ
  • GKV und PKV
  • Landesapothekerkammern und -verbände
  • Politik auf Bundes- und Landesebene
  • Anbieter von Branchenlösungen für erfolgreiches Vernetzen
  • sowie niedergelassene Ärzte